Absage Plauschturnier - Verschiebung der Generalversammlung - vorerst keine Trainings

Die Corona-Pandemie sorgt bei uns vom FC Ramsen für weitere Konsequenzen: An der Vorstandssitzung von gestern Abend mussten wir den Entscheid fällen, das Plauschturnier von Ende Juni abzusagen. Die Schutz-Vorgaben der Behörden lassen einen geselligen Anlass aktuell und aller Wahrscheinlichkeit nach auch Ende Juni noch nicht zu. In Folge dessen haben wir beschlossen, die Generalversammlung auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Wir werden entsprechend informieren, wann wir die GV nachholen können.

Auf ein Trainingsangebot für die Aktiven und Junioren verzichten wir derzeit. Das Schutzkonzept des Fussballverbandes ist derart strikt und an viele Auflagen gebunden, dass wir keinen Sinn und Nutzen darin sehen, unter diesen Bedingungen zu trainieren. Wir hoffen auf baldige Anpassungen seitens der Behörden, so dass wir wieder ein echtes Fussballtraining starten können.

Für den Vorstand des FC Ramsen

Beat Signer