Saison-Unterbruch FCR

Saison-Unterbruch FCR

Saisonunterbruch im Amateurfussball – Junioren-Trainings bleiben erlaubt

Die gestrigen Entscheidungen des Bunderates zur Bekämpfung der Pandemie haben Auswirkungen auf den FC Ramsen.

Der Spielbetrieb wird per sofort unterbrochen. Die ausstehenden Vorrundenpartien der 1. und 2. Mannschaft werden in diesem Kalenderjahr nicht mehr gespielt und verschoben. Bei den Aktiven ist darum ab sofort verordnete Winterpause angesagt. Wir hoffen, ihr bleibt alle gesund! Ausserdem hoffen wir auf die Wiederaufnahme der Meisterschaft im Frühjahr 2021.

Die Junioren des FC Ramsen können ebenfalls bis auf Weiteres keine Meisterschaftspartien mehr austragen. In Absprache mit den Junioren-Trainern können wir aber vorderhand weiterhin Trainings im gewohnten Rahmen anbieten! Kinder unter 16 Jahren unterliegen den Verordnungen des BAG ausdrücklich nicht. Auch der FVRZ hält fest, dass Junioren-Trainings mit den bestehenden Schutzmassnahmen erlaubt bleiben.

Ob das Training stattfindet oder nicht, erfahrt Ihr bei Euren Junioren-Trainern.

Für den Vorstand des FC Ramsen
Beat Signer