Härdli News: COVID-Auflagen

Härdli News: COVID-Auflagen

Verschiebung der Generalversammlung, Absage Plauschturnier, strenge Auflagen für Zuschauer

Trotz Abflauen der Pandemie müssen wir euch hiermit aufgrund der aktuell verfügten Massnahmen vom Bund folgende Mitteilungen machen.

Die 91. Generalversammlung wird verschoben.

Die Generalversammlung dürfte derzeit nur mit höchstens 50 Personen, Maskenpflicht, Kontakterhebung und Abstand von mindestens 1.5m durchgeführt werden. Wir holen die GV nach, wenn Lockerungen dies erlauben.

Absage Plauschturnier

Wegen der nicht gestatteten Durchmischung der Mannschaften, der zu hohen Anzahl an Spielerinnen und Spielern für den Anlass (maximal 50 erlaubt), der vorgeschriebenen Trennung zwischen Spielern und Zuschauern und den Vorgaben punkto Gastronomie (nur am Platz sitzend konsumieren, Kontakte erfassen, Schutzkonzept erstellen) sehen wir keine Chance, das Plauschturnier dieses Jahr durchzuführen.

Spielbetrieb

Während es für Juniorenspiele zulässig ist, dass Zuschauerinnen und Zuschauer stehend die Partien verfolgen, gilt dies für die Spiele der Aktiven ausdrücklich nicht. Konkret ist an den Spielen der Erwachsenen für sämtliche Zuschauer eine Maskenpflicht, eine Sitzpflicht und ein Mindestabstand von 1.5m vorgeschrieben. Auch wenn diese Regeln nur schwer nachvollziehbar sind, müssen wir uns daran halten!

Wir danken euch für eure Unterstützung.
Für den Vorstand, Beat Signer

Sponsoren

Aktuelles

FF Nordost

Image

FC Ramsen

Image