Beat Signer hat zusammen mit Claudio Höhener die 1. Mannschaft während den letzten 4 Saisons mit sehr grossem Engagement und Fachwissen geführt. Bereits in der 1. Saison konnte die Mannschaft unter seiner Leitung sensationell den Schaffhauser-Cup gewinnen. Ebenfalls ist es ihm gelungen, sehr viele Juniorenspieler in die Aktivmannschaft zu integerieren und sich in der Meisterschaft an der Spitze zu etablieren. Auch in dieser Saison ist die Mannschaft in der 4. Liga im Verfolgerfeld. Zudem steht mit dem erneuten Erreichen des Schaffhauser-Cupfinals das Saison-Highlight noch bevor. Berufsbedingt (die Champions-League ruft...) muss er Ende Saison das Traineramt niederlegen.

 

Tobias Mülling wird Nachfolger

Bereits frühzeitig konnte sich der Vorstand um die Nachfolgeregelung kümmern. Mit Tobias Mülling konnte der Wunschkandidat verpflichtet werden. In den Saisons 09/10 und 10/11 hat er bereits während 2 Jahren unsere 1. Mannschaft erfolgreich geführt, bis er dann berufsbedingt das Amt niederlegen musste. Somit kennt er den Verein bestens und kann sich mit der Clubphilosophie sehr gut identifizieren. Tobias Mülling ist im Besitze des Trainer A-Diplom und hat in der Zwischenzeit unter anderem die 1. Mannschaft des FC Thayngen trainiert. Wir freuen uns sehr, dass sich Tobias Mülling mit grosser Motivation zur Rückkehr zum FC Ramsen entschieden hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

  

  

Mehr als ein Fussballverein

sn

  

  

FC Ramsen